mein-Uetersen - mein Stadtportal - Aktuelles
Jubilare Inhalt wir in Uetersen
  • Gesundheitswesen
  • Geschäftswelt
  • Notdienste
  • Sportspass
  • Treffpunkte
  • Märkte - Basar
  • Kostenlos
  • Am Samstag den 20. Dezember 2014 befindet sich das Schadstoffmobil
    für die Abgabe zur Abfallentsorgung von Schadstoffen in Uetersen.

    Die Schadstoffmobil - Annahmestelle befindet sich am Stichhafen !
    Annahmezeit   Samstag von 08:30 Uhr bis 10:00 Uhr


    Am 29. Dezember beginnt der Verkauf von Feuerwerksartikeln.

    Seit dem 4. Januar 2010 ist das Pyrotechnikgesetz 2010 in Kraft.
    Mit diesem neuen Gesetz wurde eine EG-Richtlinie umgesetzt.

    Tipp . . . Lassen Sie sich vor ihrem Feuerwerk - Kauf beraten . . .

    Die Feuerwerkskörper werden nunmehr entsprechend dem Grad ihrer
    Gefährlichkeit und ihrem Lärmpegel in die Kategorien F1 bis F4 eingeteilt.

    Die Feuerwerkskörper müssen entsprechend gekennzeichnet sein (insbesondere CE-gekennzeichnet).


    Ein etwas anderer Geschenk-Gutschein in der Rosenstadt.
    Eingelöst werden kann der Uetersener Rosentaler
    mittlerweile in über 30 Geschäften und Einrichtungen.
    Er hat einen Wert von fünf beziehungsweise zehn Euro.
    Gekauft werden kann der Uetersener Rosentaler in den Geschäften
    Lavorenz in der Fußgängerzone - Uhren-Bentien an der Marktstraße
    und Blumen & Gestaltung Sudeck in der Reuterstraße.






    Werden Sie passives Mitglied in der Freiwillige Feuerwehr Uetersen.

    80 Aktive Mitglieder:   zwischen 160 und 200 Einsätze pro Jahr.
    Die Kameraden und Kameradinnen der Freiwillige Feuerwehr Uetersen
    stehen 365 Tage im Jahr - Tag und Nacht - für die Bürger von Uetersen
    zur Abwehr von Gefahren und zum Schutze der Bürger bereit.

    Retten - Löschen - Bergen - Schützen - an 365 Tagen im Jahr.

    Mit einer passiven Mitgliedschaft unterstützen Sie die Arbeit der Freiwillige Feuerwehr Uetersen.
    Mit Ihrem Jahresbeitrag unterstützen Sie die ehrenamtliche Tätigkeit der Freiwillige Feuerwehr Uetersen. Feuerwehr Uetersen - Am Seeth 6         www.ff-uetersen.de         info@ff-uetersen.de


    Machen Sie ihr Fahrzeug   „Winter - fit “.
    Seit drei Jahren gibt es die schwammige Winterreifenverordnung.
    Danach muss man sein Fahrzeug bei winterlichen Verhältnissen
    mit geeigneten Reifen ausrüsten.
    „Das ist aber nicht gleichzusetzen mit einer Winterreifenpflicht“.
    Denn kein Gesetz definiere, was einen Winterreifen überhaupt ausmacht.

    Ziemlich sicher ist allerdings, dass ein Verstoß gegen die Winterreifenverordnung teuer wird.
    Hat man keine geeigneten Reifen aufgezogen und wird erwischt,
    zahlt man 20 Euro Bußgeld, bei einer Behinderung des Verkehrs 80 Euro Bußgeld.


    Ausgabestellen - wo sie den Gelben Sack erhalten.

    Nur sogenannte Verkaufsverpackungen dürfen in den Gelben Sack.
    Ganz gleich, ob sie aus Kunststoff, Metall oder Verbundstoffen sind.
    Entscheidend ist, das sie entsprechend gekennzeichnet sind,
    z.B. mit dem grünen Punkt oder einem anderen zugealssenen "Label".

    Alle Glas- und Papierverpackungen mit diesem "Label"
    gehören im übrigen in die Straßencontainer bzw. Papier- und Pappverpackungen in die Altpapiertonne.


    „Wer kennt nicht das Problem?“    Es ist Silvester!
    Die Party neigt sich allmählich dem Ende zu.
    Man hat mal wieder einen feucht - fröhlichen Rutsch ins neue Jahr gefeiert
    und möchte nur noch nach Hause in das eigene Bett.
    Wenn man denn ein Taxi bekommt.  -   Rechtzeitig vorbestellen,
    sobald das neue Jahr beginnt, rate man den Taxi-Suchenden einfach ein vorbei fahrendes Taxi anzuhalten.


    „Berliner“   rechtzeitig daran denken und bestellen.
    Warum aber gerade um den Jahreswechsel herum der Run auf die kleinen
    kalorienreiche Dinger so groß ist, ist weitestgehend ungeklärt.

    Traditionell gibt es dieses Gebäck in Norddeutschland in der Silvesternacht nach null Uhr.      Und  warum?      .... Weil Berliner lecker sind!


    Silvesterknaller gehören einfach zu Silvester dazu.

    Von wann?    Bis wann?    Darf man Silvester knallen??

    Das Abbrennen von Feuerwerkskörpern ist nur in der Zeit vom
    31. Dezember 18:00 Uhr bis zum Neujahrsmorgen 7:00 Uhr gestattet.

    Wichtigster Tipp zur Sicherheit:
    Halten Sie sich genau an die Anweisungen auf der Verpackung.


    Das Rummelpottlaufen am Silvesterabend ist ein alter Brauch.

    Die Kinder laufen verkleidet und bunt bemalt mit ihren Tüten und Taschen
    von Haus zu Haus und singen alte Rummelpottlieder.
    Dafür bekommen sie Obst und Süßigkeiten und in der heutigen Zeit Geld.
    Später am Abend laufen meistens die Jugendlichen,
    singen ihre Lieder und bekommen dafür "flüssige Gaben"


      

    ______ Termin _______ Vorschau ______


        

    ______ Termin _______ Vorschau ______


        

    _____ Mein _ Uetersen ____ Aktuell _____


        

    ___ Was _möchten _Sie _uns _mitteilen ___


         


        

    _____ Werbung _____ Präsentation _____


        

    ______ Information _____ Infotafel ______


        

    _____ Werbung _____ Präsentation _____



        

    _____ Wussten . . . Sie . . . schon ... ? ____


        

    ______ Information _____ Infotafel ______



        

    ______ Information _____ Infotafel ______



        
     

    ____ Aktuelle __ Stadt __ Meldungen ____

    Schulferien - Schleswig-Holstein
    Sommerferien    20.07. - 29.08.2015
    Herbstferien        09.10. - 31.10.2015
    Weihnachten       22.12. - 06.01.20 14

    „ Der Uetersener Rosentaler “
    Geschenk-Gutschein in der Rosenstadt.
    In einen Wert von fünf oder zehn Euro.
    Einzulösen in über 30 Geschäften.

    33 Jahre - Fußgängerzone Uetersen
    Im Juni des Jahres 1981 begann man
    mit dem Bau der neuen Fußgängerzone
    in der Stadt der Heutige Einkaufsmeile.
    Im November 1981 erfolgte die Einweihung der Fuzo.

    ... Wir - brauchen - Ihre - Hilfe ...!
    Mit einer passiven Mitgliedschaft
    Unterstützen Sie die Arbeit der.
    „Freiwillige Feuerwehr Uetersen“

    Offene Kirchen am   Sonnabend
    Kirche am Kloster  von 14 bis 16 Uhr
    Erlöserkirche           von 16 bis 17 Uhr
    Offene Kirchen am   Sonntag
    Kirche am Kloster  von 14 bis 16 Uhr

    Stadt + Heimatgeschichtliches Museum
    Öffnungszeiten:  jeden 1. + 3. Sonntag
    im Monat von 14:00 - 17:00 Uhr
    Sonderführung nach Vereinbarung

    Der Wochenmarkt ist eine regelmäßig
    stattfindende Marktveranstaltung.
    Am Freitag von 07.00 Uhr - 13.00 Uhr
    auf dem Marktplatz am Rathaus